Sonntag, 16. Dezember 2018

Tages-Workshop

 

 

Anliegen/Zielgruppe:

Schüler der Klassen 8-11 (die kurz vor dem Schulabschluss stehen) dabei unterstützen, eigene Potenziale und Kompetenzen zu entdecken und diese gezielt zu entwickeln. Durch Infos, Teamwork und mit kreativen Übungen fit für die Zukunft werden!

 

 

Kosten:

€ 89,- pro Schüler inkl. Berufsorientierungstest, Talente-Profil, Kompetenz-Zertifikat sowie Tagesgetränke

 

 

Workshop Themen:

  • Meine Stärken – Worin bin ich so richtig gut?
  • Was macht mir besonders Spaß?
  • Meine Träume – Was ich schon immer werden wollte...
  • Welcher Beruf passt eigentlich zu mir?
  • Wer kann mich auf meinem Weg unterstützen?
  • Was sind meine nächsten Schritte?

 

 

Workshop Nutzen:

Als Teilnehmer/in...

  • entdeckst du, dass du nicht der/die Einzige bist, der bei der Berufswahl Unterstützung brauchen kann
  • bekommst du Orientierung für die eigne Berufs- oder Studienwahl und steigerst deine Motivation für die nächsten konkreten Schritte
  • erkundest du auf spannende Weise deine eigenen Stärken, Interessen und Ziele
  • stärkst du durch Übungen und Teamwork dein Selbstbewusstsein und deine Teamfähigkeit
  • erhältst du dein eigenes „Kompetenz-Zertifikat", das du deiner Bewerbung beilegen kannst.

 

 

Termin/Ort und Anmeldung:

Termine und Ort bitte erfragen (Kontakt).

 

 

  

1. Konzept für den Workshop:

 

In Kleingruppen (6 SchülerInnen) werden die Stärken und Kompetenzen herausgearbeitet; pro Kleingruppe ein Begleiter, Dauer 1 Tag

 

Eingesetzte Instrumente:

  • Berufsorientierungstest der Gesellschaft für psychologische Eignungsdiagnostik und Unternehmensberatung
  • „Talente-Profil" des Talente-entwickeln e.V.

 

Tagesablauf:

(Die Schüler füllen im Vorfeld online den Berufsorientierungstest aus.)

 

09.00 Uhr:

Begrüßung, Überblick über den Tag, Ziele für den Tag

 

09.30 Uhr:

Einführung in das Thema Potenziale entdecken und entwickeln. Erarbeitung der Unterlagen in zwei Gruppen

  • Meine Wurzeln und meine Stärken

Erarbeitung und Verständnis der verschiedenen Kompetenzfelder

 

11.00 Uhr: Pause (erlebnispädagogische Übung)

 

11.20 Uhr:

Erarbeitung der Unterlagen in zwei Gruppen (Fortführung)

  • Meine Träume und Wer bin ich?

 

12.45 Uhr:

Mittagessen (erlebnispädagogische Übung)

 

13.15 Uhr:

Erarbeitung der Unterlagen in zwei Gruppen

  • Welche Schritte gehe ich jetzt?

 

15.00 Uhr:

Pause (erlebnispädagogische Übung)

 

15.30 Uhr:

Besprechung der Ergebnisse des Berufsorientierungstests

Was bedeutet das Ergebnis für mich ganz praktisch?

Ausblick und mögliche nächste konkrete Schritte

 

17.00 Uhr:

Abschluss-Feedback, ca. 17.15 Uhr Ende

 

 

2. Möglichkeiten des weiteren Ausbaus des Tages

  • Bewerbungstrainings und Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Begleitung der Schüler über das Tagesseminar mit Berufsorientierungstest hinaus, um mit ihnen individuelle Stärken herauszuarbeiten und sie auf die Berufswahl vorzubereiten.