Sonntag, 16. Dezember 2018

Unseren Weiterbildungsmaßnahmen liegen folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen zugrunde:

 

1. Anmeldung:

Bitte melden Sie sich entweder online über unsere Homepage oderschriftlich unter Angabe Ihres Namens und der vollständigen Rechnungsanschrift mit Telefon-Nr. sowie email-Adresse an. Ihre Anmeldung ist verbindlich und wird in der Reihenfolge des Eingangsvon uns gebucht. Sollte die Veranstaltung bereits ausgebucht sein, melden wir uns umgehend, ansonsten senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung mit Informationen zu Ihrem Seminar. Die Teilnahmegebühren verstehen sich inkl. MwSt. und werden ca. 2 Wochen vor Beginn des Seminars in Rechnung gestelllt.

 

2. Leistungsinhalte:

Alle ausgeschriebenen Preise beinhalten die Seminarunterlagen und die Tagungspauschale. Die Tagungspauschale umfasst vormittags und nachmittags eine Pause mit Kaltgetränken.

 

3. Verbindlichkeit der Buchung:

Mitder schriftlichen Anmeldebestätigung haben Sie einen verbindlichen Seminarplatz. Nichterscheinen ohne schriftliche Absage berechtigt nicht zur Erstattung der bereitsgezahlten Seminargebühr oder zum Erlass der noch zu zahlendenSeminargebühr. Die Absage Ihrerseits bedarf immer der Schriftform. Sie können jederzeit anstelle des angemeldeten Teilnehmers einen Vertreter benennen. Hierfür entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.

Änderungen der Termine und/oder des Tagungsortes sowie der Trainer/innen sind uns vorbehalten.

Bei weniger als 5 Anmeldungen kann der Start des Seminars von Seiten des Talente entwickeln e.V. abgesagt werden. Der Verein erstattet in diesem Fall bereits bezahlte Teilnahmegebühren zurück. Weitergehende Ansprüche hat die Teilnehmerin oder der Teilnehmer nicht.

 

4. Stornierungsbedingungen:

Stornierungen können kostenlos bis 4 Wochen vor Seminarbeginn erfolgen. Bei Stornierungen zwischen zwei Wochen und vier Wochen vor Seminarbeginn wird 30 % der Seminargebühr, bei noch kurzfristigeren Abmeldungendie volle Ausbildungsgebühr verrechnet. Diese Regelung gilt für den Fall, dass die angemeldete und zugelassene Person keine Ersatzpersonstellt und der Platz nicht durch einen Teilnehmer der Wartelistebesetzt werden kann.

Wir empfehlen den Abschluß einer Seminar-Ausfallversicherung, die Seminarkosten erstattet, wenn ein gebuchtes Seminar auf Grund einer Krankheit nicht wahrgenommen werden kann. Bitte erkundigen Sie sich z.B. bei diesem Anbieter www.hansemerkur.de, wenn Sie an einer solchen Absicherung interessiert sind.

 

5. Hinweise zum Datenschutz

Es gelten die allgemeinen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes. Informationen, die wir durch Anfragen, Buchungen, Teilnahmen oder Stornierungen unserer Kunden in unseren Seminaren und Vorträgen odersonstigen Veranstaltungen erhalten, werden vom Talente entwickelne.V. gespeichert und ausschließlich für die Zusendung von Informationen oder zu gewünschten Beratungszwecken über Seminareund Dienstleistungen genutzt. Falls dies nicht gewünscht ist, genügt eine formlose Information. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt mit dengespeicherten Daten nicht.